• Flanieren, probieren und genießen Mercato del Gusto – kulinarischer Treffpunkt im „Meilenwerk“

Berlin : Flanieren, probieren und genießen Mercato del Gusto – kulinarischer Treffpunkt im „Meilenwerk“

-

Inhaltsreich wie der Begriff „La dolce vita“ ist auch der „Mercato del Gusto“. Auf diesem erstmals in Berlin stattfindenden Feinschmeckermarkt präsentierten italienische Produzenten und Gastronomen vom 20. bis 29. Juni Spezialitäten unterschiedlicher Regionen. Als Vorbild für diesen kulinarischen Treffpunkt im kürzlich eröffneten „Meilenwerk“ in Tiergarten dient der „Salone del Gusto“ in Turin.

Ein reichhaltiges Angebot italienischer Gaumenfreuden und ein bunt gemischtes Rahmenprogramm aus Kultur und Produktschauen sollen zu einer lebendigen und mediterranen Atmosphäre beitragen. So gibt es neben Antipasti, Vino, Prosecco und Pizza auch Glas aus Murano und Geschenkartikel.

Doch was wäre italienische Lebensart ohne Musik? Liebe, Lust und Leidenschaft, eingehüllt in Melodien aus den 50er Jahren (20. Juni, 20 Uhr, 27. Juni, 19 Uhr) werden ebenso geboten wie italienische Kompositionen auf dem Akkordeon und der Geige (22., 24., 28. Juni, 19 Uhr). Dem Thema des diesjährigen Festivals „La dolce vita – zwischen Mythos und Alltag“ widmet der Direktor des Italienischen Kulturinstituts, Ugo Perone, seinen Vortrag mit anschließender Diskussion (20. Juni, 16 Uhr, 25. Juni, 19 Uhr). Die kulinarischen und touristischen Highlights von Piacenza, einer Stadt in der EmiliaRomagna, wird Roberto Maggioni vorstellen (20. Juni, 17 Uhr, 23. und 27. Juni, 18 Uhr 30). Und wer schon immer wissen wollte, wie ein richtiges Risotto gemacht wird, kann das an zwei Tagen erfahren (21. Juni, 13 Uhr, 26. Juni, 19 Uhr). Den jüngsten Gäste wird jeweils am Sonnabend und am Sonntag von 11 bis 15 Uhr ein Kinderprogramm geboten. W.H.

Mercato del Gusto im Meilenwerk, Wiebestraße 36 - 37, Tiergarten. Eintritt sechs Euro einschließlich Verkostung. Öffnungszeiten: 20. Juni von 15 bis 22 Uhr, 21., 22., 28. und 29. Juni von 11 bis 22 Uhr, 23. bis 27. Juni von 16 bis 22 Uhr. Ausführliche Informationen zum Markt im Internet unter www.mercato-del-gusto.de .

0 Kommentare

Neuester Kommentar