Berlin : Flatowallee wird umgebaut

Arbeiten beginnen am Montag

NAME

Charlottenburg. Schon seit Mitte der 80er Jahre will das Bezirksamt die Straßenschäden auf der Flatowallee am Olympiastadion beheben, doch immer fehlte das Geld. Nun endlich ist die Finanzierung gesichert; der Umbau zwischen Heerstraße und Scottweg soll am kommenden Montag beginnen und bis Dezember dauern. Trotzdem bleibt die Straße passierbar. Die Fahrbahn wird asphaltiert und der Mittelstreifen gepflastert, während die Gehwege neue Platten sowie Mosaikpflaster an den Rändern erhalten. Außerdem werden Bäume gepflanzt. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar