Berlin : Flotte Flitzer-Feten

Ein Konzern, zwei Galas: Premieren bei VW und Audi

-

Es war die Nacht der schnellen Automobile und der großen Hallen. Im Hangar des Flughafens Tempelhof feierte Donnerstagabend die Studie des VW „Iroc“ Premiere, ein Flitzer, der in die Spur des legendären Scirocco rollen soll (siehe auch unser Bericht in der heutigen Mobil-Beilage). Und ein paar Kilometer weiter östlich im Velodrom inszenierte Audi die Markteinführung des neuen TT-Coupés. Abgefahren: Volkswagen und Audi stahlen sich gegenseitig die Show, obwohl beide zum V.A.G.-Konzern gehören.

Zu bejubeln gab es auf beiden Veranstaltungen jede Menge. Hier (VW) das Konzert der schwedischen Shootingstars von Mando Diao , die am selben Tag ihr neues Album veröffentlichten, dort (Audi) die glamouröse Show des Designer-Duos Unrath & Strano , das seine neuesten Kreationen präsentierte. Spiegelgleich dann wieder die Kategorie Prominenz: Im Tempelhofer Hangar strichen unter anderen die Moderatorinnen Tanja Bulthaupt und Ruth Moschner sowie die Schauspieler Peter Lohmeyer und Andreas Guenther übers Blech. Beim TT im Velodrom schauten Miriam Pielhau und Andrea Kempter (Bereich Moderation), Thomas Heinze und Lisa Martinek (Schauspiel) unters Blech. Fazit beider Riesensausen: Wenn schon keine unterschiedlichen Termine klappen, dann wenigstens die Motorhauben. ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar