Berlin : „Flughafen Tempelhof: Alles ist möglich“

Mal im Aufwind, mal im Abwind: Die Tagesspiegel-Schlagzeilen zur Zukunft des City-Airports

-

Die Zukunft des Flughafens Tempelhof beschäftigt den Tagesspiegel seit vielen Jahren. Die Kapriolen der politischen Debatte und die teilweise überraschenden Urteile der Gerichte spiegelten sich in unseren Schlagzeilen. Nachfolgend eine Auswahl.

8. April 2003: Ab 2005 keine Flüge mehr von Tempelhof: Linien sollen von Tegel aus starten

3. Juli 2003: Aus für Tempelhof zum Winter 2004: Flughäfen werden umorganisiert

22. August 2003: Flughafen Tempelhof: Alles ist möglich

25. November 2003: Mehr Flüge in Tempelhof: Flughafen soll trotzdem Ende 2004 geschlossen werden

3. Juni 2004: Aus für Tempelhof: Letzter Flug am 30. Oktober

5. Juni 2004: Vom Golfplatz bis zum Wiesenmeer: Nachnutzung von Tempelhof noch völlig ungewiss

11. Juni 2004: Hintertürchen beim Flughafen Tempelhof offen

29. Juli 2004: Senat bleibt hart: Tempelhof wird geschlossen

25. September 2004: Sie fliegen weiter – bis 2006.

Gericht entscheidet: Senat muss Tempelhof offen halten. Die Schließung war nicht gut genug vorbereitet

20. Oktober 2004: Schub für Tempelhof: Airport soll bis 2010 in Betrieb bleiben – und mehr Flüge abfertigen

19. Juni 2006: Letzter Flug in Tempelhof im März 2007 / Urteil zum Großflughafen Schönefeld: Bundesrichter bekräftigen Aus für beide innerstädtischen Airports. Tegel muss 2012 schließen

23. Juni 2006: Schließung von Tempelhof in Frage gestellt

29. August 2006 : Tempelhof: Letzter Flug Oktober 2007

15. November 2006: Tempelhof wieder am Start: Weiterbetrieb für Geschäftsflieger wird untersucht

22. Dezember 2006: Tempelhof schließt – der Termin ist offen: Gericht schlägt Vergleich vor: Oktober 2008 ist Ende

11. Januar 2007: Tempelhof bleibt am Start: Luftfahrtbehörde verschiebt Schließung bis zum Herbst 2008 mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben