Berlin : Flugreisen: Umbuchen ist möglich

-

Bei Easyjet lief kurz nach 14 Uhr auf der Homepage ein ExtraTicker mit „Fluggast-Informationen nach den Ereignissen in London“: „Alle Passagiere, die bis Freitag, den 8. Juli um Mitternacht, von oder nach London fliegen, können ihre Buchungen kostenlos innerhalb der nächsten 30 Tage, das heißt, bis zum 7. August 2005, umbuchen“, heißt es da. Betroffene Passagiere sollten sich an die Easyjet-Hotline: 01803 – 654 321 wenden. So halten es auch andere Fluggesellschaften. Wer bei Air Berlin gebucht hat, kann unter der Telefonnummer 01805-73 7800 umbuchen. Die Lufthansa bietet ebenfalls für Flüge am heutigen Freitag kostenlose Umbuchungen an: Tel : 01803-803 803.

Wer bei Germanwings gebucht hat, kann sich unter Tel. 01805- 955 855 einen anderen Reisetermin aussuchen. Auch Ryanair-Passagiere können für heute angesetzte London-Flüge kostenlos umbuchen. Für London-Flüge in der kommenden Woche sollten die Umbuchungsgebühren entfallen, eventuelle Preisabweichungen müssten jedoch beglichen werden, hieß es beim Call-Center der Fluggesellschaft. Bei British Airways sind kostenlose Umbuchungen von London-Flügen online oder unter der Tel: 01805 - 266 522 möglich.

Der Reiseveranstalter Dertour teilte mit, Gäste könnten ihren Londontrip mit Anreise bis zum 17. Juli kostenlos absagen oder auf ein anderes Reiseziel umbuchen. Die Betroffenen müssen sich an ihr Reisebüro wenden. Eine Sprecherin von Neckermann Reisen sagte, Reisen mit Abreise am Donnerstag oder Freitag könnten kostenlos storniert werden. Bis 13. Juli könne zudem kostenlos ein Alternativ-Reiseziel gewählt werden. Beim Reiseveranstalter Tui können London-Reisen bis Montag kostenlos umgebucht werden. Stornierung sei nicht möglich. ari/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar