Berlin : Fotoausstellung: S-Bahn-Architektur aus Eisen und Backstein

kt

Fotos von S-Bahn-Anlagen aus Eisen und Backstein der Zeit um 1900 zeigt die S-Bahn derzeit im Ausstellungspavillon in der Halle des Bahnhofs Friedrichstaße. Die Plattenaufnahmen stammen von dem Stadt- und Architekturfotografen Hermann Rückwardt. Die S-Bahn hat die seltenen Aufnahmen aus einem Nachlass erworben. Reizvoll ist der Kontrast zwischen den heutigen Bauten, die zum großen Teil erhalten sind, und den Aufnahmen des königlich preußischen Hoffotografen. Da die 35 Originalfotografien lichtempfindlich sind, können sie nur bis zum 19. März gezeigt werden. Die Ausstellung in der Bahnhofshalle ist täglich von 12 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben