Berlin : Fotograf sucht Fotografen

-

Der Mann mit dem Zylinder steht am Eingang vom „Wintergarten“, lächelt, reißt die Kamera hoch, blitzt zwei Mal – und wenn der Gast aus der Vorstellung kommt, warten schon die Erinnerungsfotos. Walter Weber blitzt auch im Theater des Westens und im Theater am Potsdamer Platz, 3000 Bilder pro Stunde kann er im neuen „PixelStudio“ an der Ecke Potsdamer-/Lützowstraße herstellen. Nun möchte er weitere Veranstaltungsorte in das Pixel-Netzwerk einbeziehen. Dafür sucht Weber junge Leute ab 18, die Spaß an der Service-Fotografie haben. Gefragt sind Kontaktfreudigkeit und Freundlichkeit – „das schnelle Fotografieren kann man lernen“, sagt der Profi, der seine Firma vergrößern möchte. Er sucht nun 20 Mitarbeiter – wer Lust hat, kann sich am 2. September von 10 bis 12 Uhr im Wintergarten-Foyer vorstellen. Lo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben