Berlin : Frau Ministerin lädt zum Kaffee

NAME

Das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in der Kreuzberger Stresemannstraße 94 lädt am Sonntag, den 18. August, von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür – bitte Ausweis mitbringen. Es kommen der Geschichtenerzähler Dr. Pronab Mazumdar, die peruanische Tanzgruppe „Peru Llakta“ und Capoeira-Tänzer. Es werden ein Dosenhaus aus Lesotho aufgebaut, der von der Künstlerin Anette Schulz gestaltete „One World“-Bär aufgestellt und die Fotoausstellung von Sebastiao Salgado eröffnet. Zudem können Besucher fair gehandelten Kaffee sowie Säfte und Süßigkeiten aus Entwicklungsländern kosten - gratis. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben