Berlin : Frau sprang auf der Flucht vor Feuer vom Balkon

weso

Auf der Flucht vor einem Feuer in ihrer Wohnung am Renatenweg sprang am Dienstagabend eine 25-jährige Frau vom Balkon ihrer im ersten Stockwerk gelegenen Wohnung. Neben einer Rauchvergiftung zog sich die Frau durch den Sprung eine Wirbel- und Schulterfraktur zu, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Feuer war durch eine unbeaufsichtigte Kerze entstanden und hatte sich so schnell ausgebreitet, dass die Frau sich nur noch über den Balkon in Sicherheit bringen konnte. Während des Feuerwehreinsatzes war der Renatenweg über eine Stunde gesperrt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben