Berlin : Frau überrollt: Hund zog sie auf die Straße

-

Eine 54-jährige Frau aus Reinickendorf wurde am Sonnabend von einem Auto überfahren und getötet, weil sie ihr Hund auf die Straße zog. Sie wollte mittags mit ihrem Schäferhund-Husky-Mischling an der Leine die Gotthardstraße überqueren. Plötzlich zog das Tier sie vom Mittelstreifen aus auf die Fahrbahn, sie stürzte und wurde überrollt.

Am Abend musste die Feuerwehr eine zweite Hundebesitzerin retten. Sie war kurz vor 22 Uhr in den Spandauer Schifffahrtskanal in Tiergarten gesprungen, um ihren Hund zu retten. Der Mischling war beim Toben ins Wasser gestürzt. Doch dann kam auch die 45-Jährige nicht mehr ohne Hilfe heraus. Sie wurde unterkühlt ins Krankenhaus gebracht. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar