Berlin : Frauenfußball aus aller Welt: Tagesspiegel verlost Tickets

So etwas hat Berlin noch nicht gesehen: Beim Internationalen Frauenfußball-Kulturfestival „Discover Football“ werden die verschleierte Frauenfußballnationalmannschaft aus Afghanistan, das Frauenteam Fodede aus Liberia, ein Frauenfußball-Aidshilfeprojekt aus Sambia, Teams aus Iran und Österreich, Indianerinnen aus Ecuador und das israelisch-palästinensische „Peace“-Team auflaufen. Bei der sommerlichen Frauenfußball-WM auf dem Lilli-Hennoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof vom 6. bis 13. Juli gibt es zudem Livekonzerte, Filme, Diskussionsrunden und Public Viewing.

Die Idee zu dem Projekt kam von den Spielerinnen des Kreuzberger Vereins Al-Dersimspor, deren Dokumentarfilm „Football Under Cover“ über die Partie gegen das iranische Frauenfußball-Nationalteam Kinopreise gewann. Auch dank ihrer großzügigen Arbeitgeber konnte das Projekt gestemmt werden, sagen Mitorganisatorinnen Caroline von Brück und Silke Gülker vom neu gegründeten Verein für Fußball und Begegnung e. V. Als Unterstützer konnten sie etwa den Deutschen Fußballbund mit seiner Kulturstiftung, das Auswärtige Amt, das Bundesinnenministerium und das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg gewinnen. Als Medienpartner sind Zitty, Radio Eins, das Magazin Elf Freundinnen und der Tagesspiegel dabei. Das Fußballfest stimmt auch ein auf die Fifa-Fußball-WM der U-20-Juniorinnen vom 13. Juli bis 1. August und die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland. kög

Der Tagesspiegel verlost fünf mal zwei Wochentickets à 15 Euro – eine Mail mit Handynummer und dem Stichwort „Discover Football“ geht dafür bis Freitagmittag an verlosung@tagesspiegel.de. Tagestickets kosten bis 15 Uhr 2 Euro, ab 15 Uhr 4 Euro, freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre. Ehrenamtliche Helfer werden noch gesucht (Mail an: j.small@discoverfootball.de). Infos im Internet: www.discoverfootball.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben