Freie Universität : Zwei Master-Studiengänge ausgezeichnet

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst haben zwei Master-Studiengänge der Freien Universität Berlin ausgezeichnet.

Berlin - Zu den Top Ten der internationalen Master-Programme gehörten "East European Studies Online" sowie "Internationale Beziehungen", teilte ein Universitätssprecher in Berlin mit. Damit sei die Freie Universität die einzige deutsche Hochschule, die zwei Prämierungen erhalten habe.

Nach Universitätsangaben bewarben sich 77 deutsche Hochschulen mit 121 Master-Studiengängen um eine Top-Ten-Platzierung. Am 1. Dezember finde die Verleihung der mit 20.000 Euro dotierten Preise in Berlin statt.

"East European Studies Online" ist ein zweijähriger englischsprachiger Ergänzungsstudiengang, der sich mit den gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungen Osteuropas beschäftigt. Bei den "Internationale Beziehungen" setzen sich die Studenten mit der internationalen Politik im 21. Jahrhundert auseinander. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben