FREIZEITGESPRÄCH : Bitte mal Aaaah sagen!

Der Blutdruck brodelt und die Ohren klirren, wenn im SO 36 heute die Echten Ärzte losrocken. Um 20 Uhr steigt das kultige Weihnachtskonzert der siebenköpfigen Charité-Ärzteband in der Oranienstraße 190 in Kreuzberg. Der Einlass zur spaßigen Benefizshow beginnt eine Stunde vorher, die Karten kosten 15 Euro. Bandleader und Keyboarder ist Dr. Hannes Haberl, Kinderneurochirurg.

Warum soll ich in ein Konzert echter Ärzte gehen, die falsche Musiker sind?

Damit Sie überrascht werden! Und außerdem klingen wir ziemlich gut. Wir covern außer Beatles, Stones und Cocker auch deutsche Schlager. Das lieben alle. Die Schnulze „Marina“ spielen wir als ganz harten Pogo. Und Weihnachtslieder im Bruce-Springsteen-Stil. Und die Gäste Anna Thalbach und Human Beat Boxer Bee-Low?

Die liefern sich einen Lyrik-Beat-Box-Schlagabtausch – also Sprache gegen Nichtsprache – und stehen dabei auf Verkehrsregeltonnen, die uns die Polizei gepumpt hat.

Und ein Tipp für Leute, die Ärzte nicht leiden können, auch wenn sie nur Musik machen?

An der Neuland-Bude am Wittenbergplatz eine Currywurst essen und Weihnachtstrubel genießen. gba

Im Internet: www.echte-aerzte.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben