Berlin : "Friedrich der Große" als Konzert: Am 19. Januar in Schloss Britz

hema

Dem 300. Geburtstag Preußens ist am 19. Januar der nächste Abend in der Reihe der Britzer Schlosskonzerte gewidmet. Für ihr gemeinsames Konzert "Friedrich der Große" treten die Solisten Werner Scholl - Klavier - und Hans Joachim Scheitzbach - Violoncello - im Festsaal von Schloss Britz in Kostümen aus der Zeit Friedrichs auf. Auf dem Programm stehen Werke von Jean Pierre Duport, Johann Friedrich Reichardt, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Vor Konzertbeginn um 20 Uhr haben die Besucher zudem Gelegenheit, in Schloss Britz die aktuelle Ausstellung mit dem ellenlangen Titel "Das Bernsteinzimmer - ein königliches Geschenk für einen kaiserlichen Saal in Zarskoje Selo, der Sommerresidenz der Zaren bei St. Petersburg" zu besichtigen.

Karten für das Konzert "Friedrich der Große" gibt es im Vorverkauf in der Theaterkasse Centrum, Meinekestraße 25 (Vorbestellungen unter der Rufnummer: 882 76 11) und, soweit noch vorhanden, am 19. Januar an der Abendkasse.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben