Friedrichshain : Unfall mit Straßenbahn

Eine Frau aus Lichtenberg ist am Sonntag auf der Landsberger Allee in Friedrichshain gegen eine Straßenbahn der Linie M10 geprallt. Die 19-Jährige wurde schwer verletzt.

Berlin - Wie die Polizei mitteilte, befand sich die junge Frau mit ihrem 18 Jahre alten Freund und einem weiteren Bekannten auf dem Nachhauseweg. Alle drei hielten Ausschau nach einem Taxi. Nachdem ihr Freund eines angehalten hatte, rief er sie zu sich.

Die 19-Jährige, die mit dem Rücken zum Gleiskörper stand, drehte sich um und lief, ohne auf den Fahrverkehr zu achten, auf die Schienen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit der Tram. Die Lichtenbergerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo sie auf der Intensivstation ärztlich versorgt wird. Der 53-jährige Triebfahrzeugführer erlitt einen Schock. Er konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben