Berlin : Fünf Leute zahlen 23 Euro Günstig Bahnfahren mit dem Brandenburg-Ticket

-

Kennen Sie fünf Freunde oder Verwandte, mit denen Sie gemeinsam einen schönen Tag in einer Brandenburger Altstadt erleben wollen. Dann haben Sie Glück, und die Fahrt mit der Bahn zu unserem Stadtspaziergang ist außergewöhnlich günstig.

Denn ein BrandenburgTicket für fünf Reisende kostet hin und zurück 23 Euro. Sie sollten diese Gruppenkarte allerdings aus dem Automaten oder via Internet kaufen, am Schalter kostet sie zwei Euro mehr. Und es lohnt sich zu rechnen. Auf manchen Strecken ist das Ticket auch schon für drei oder vier Leute billiger als Einzelfahrscheine.

Nun kann es losgehen durch Brandenburg und Berlin: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages oder samstags, sonntags und an Feiertagen von 0 Uhr bis 3 Uhr (Folgetag). Das Ticket ist gültig in der zweiten Klasse der Nahverkehrszüge der DB Regio, S-Bahn, der Prignitzer- und Ostdeutschen Eisenbahn sowie der Lausitz-Bahn.

Außerdem können Sie damit alle Verkehrsmittel in den Städten Berlin, Potsdam, Frankfurt (Oder), Cottbus und Brandenburg (a. d. Havel) nutzen – sowie ab 1. August alle Busse in Brandenburg.

Übrigens: Wie Sie am besten mit der Bahn zu unseren Stadtspaziergängen anreisen, finden Sie auf jeder Sonderseite in der Rubrik „Noch mehr Gransee“ etc. (siehe unten). cps

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben