Berlin : Fünfjähriger Junge von Auto angefahren

tob

Ein Kind und eine Jugendliche wurden am Donnerstagabend bei Verkehrsunfällen in Treptow schwer verletzt. Ein Fünfjähriger wurde gegen 17.50 Uhr auf der Mörikestraße in Treptow von einem Auto erfasst, nachdem er hinter einem parkenden Auto auf die Fahrbahn gelaufen war. Er wurde mit einer Gehirnerschütterung und Verletzungen an den Beinen ins Krankenhaus gebracht. Von einem Wagen angefahren wurde auch eine 15-Jährige auf der Treptower Dörpfeldstraße. Die junge Frau erlitt einen Oberschenkelbruch und ein Schädelhirntrauma.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben