Berlin : Für den Nachwuchs

-

. Der sanierte DDRPlattenbau ist Deutschlands größtes Hostel. Es gibt 854 Betten in 1- bis 14-Bettzimmern (meist mit eigenem Bad, zudem Internetcafé und Fernsehlounge. Das Haus zielt auf ein Publikum im frühen Teenageralter ab – überall blinken Neonfarben und futuristische Sitzmöbel. Vor allem für Klassenfahrten ideal. Per Tram und S-Bahn ist man in ein paar Minuten in der Innenstadt. Die sehr sauberen Zimmer sind modern und zweckmäßig eingerichtet. Übernachtung mit Etagendusche ab 12 Euro, Einzelzimmer mit Dusche/WC 40 Euro, Doppelzimmer ab 54 Euro (inklusive Frühstück). Storkower Straße 160, Prenzlauer Berg (S-Bahnhof Storkower Straße), Tel. 417 2400, Internet: www.generatorhostels.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben