Berlin : Für einen guten Zweck am Seddiner See golfen

-

Für einen guten Zweck wurde gestern im Golf und Country-Club am Seddiner See der Golfschläger geschwungen – unter anderen vom amerikanischen Botschafter Daniel R. Coats, Unternehmer Hartwig Piepenbrock, KaDeWe-Chef Volker Weihe und – mal wieder im Lande – dem Schweizer Ex-Botschafter Thomas Borer-Fielding. Walter Müller, Direktor von Mercedes Benz Berlin, hatte sie zum Charity-Cup zugunsten des deutschen Herzzentrums Berlin eingeladen. Dessen Leiter Roland Hetzer sollte bei einem abendlichen Champagnerempfang den von Mercedes Benz aufgefüllten Spendenscheck empfangen – 5000 Euro. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben