Berlin : FÜR JUNGE ENTDECKER

Was genau ist eigentlich islamische Kunst? Und wie wurden die Schätze aus den verschiedenen Epochen der letzten 1400 Jahre zusammengetragen, die es in Berlin im Museum für Islamische Kunst zu sehen gibt? Das sind noch nicht mal die spannendsten Fragen, die in dem Buch „Islamische Kunst für junge Leser. Eine Reise durch die Geschichte“ anschaulich und opulent illustriert behandelt werden. Man erfährt auch etwas von Meistertöpfern, von einer Palaststadt, von der Gebetspraxis der Muslime, von der Alhambra, der Kunst des Teppichknüpfens, von Kaisern und Kalifen, Karawansereien und kostbaren Geschenken. Als das Museum 1904 gegründet wurde, war es etwas ganz Neues. Heute leben viele Muslime in Berlin und viele Deutsche reisen im Urlaub in muslimische Länder. Auch zur Vorbereitung solcher Ferien sind das Museum und sein Buch einfach perfekt.

Elisabeth Binder

Islamische Kunst für junge Leser. Museum für Islamische Kunst Berlin, Sabine Böhme, Karen Bartram, Waldtraut Braun (Hrsg.), E. A. Seemann Verlag, 14.95 Euro.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben