Berlin : Fürs Eis zur Tanke

Stecher’s Stammtisch im Adlon

-

STADTMENSCHEN

Alles in allem war es ein grandioser Werbegag, der als GalaDiner angekündigte „Stecher’s Stammtisch“ am Donnerstag im Adlon. Das Konzept: Radio-Moderator Klaus Stecher versammelt Prominente und schenkt ihnen gute Gespräche. Und die Gästeliste war tatsächlich lang: von Schauspieler Robert Stadlober bis Historiker Guido Knopp . Das Problem: das Sponsoring. Denn die Unterhaltung entpuppte sich als laaanges Frage-Antwort-Spiel mit den „Ehrengästen“ Daimler-Italien-Chef Wolfgang Schrempp (Jürgens Bruder), Thomas Stein von BMG und Kai Diekmann , Chef der Bild. Es gab Talks vor jedem Gang und auch mal mittenrein, was die Gespräche abrupt abwürgte. Schauspieler Sven Martinek , Comedian Oliver Kalkofe und Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker hatten trotzdem Spaß. Sie spielten Tischerücken und sangen Benjamin-Blümchen-Songs. Als das Dessert um Mitternacht immer noch nicht am Tisch war, gingen die ersten, um ihr Eis an der Tanke zu holen. rcf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben