Berlin : Fürst-Donnersmarck-Stiftung: Wassersport-Woche für Behinderte

kög

Eine Wassersportwoche für behinderte Menschen veranstaltet die Fürst-Donnersmarck-Stiftung vom 30. Juli bis zum 5. August. Dabei haben Behinderte die Gelegenheit, zahlreiche Sportarten wie Rudern, Segeln, Paddeln oder Surfen auszuprobieren. Übungsleiter stehen den Interessenten zur Seite. Ausprobieren kann man beispielsweise eine Segelboot-Sonderkonstruktion der Freien Universität Berlin, die von Rollstuhlfahrern sowie stark gehbehinderten Menschen genutzt werden kann.

Die Wassersportwoche findet am Wassersportzentrum der Freien Universität Berlin, Badeweg 3, in Zehlendorf statt. Teilnehmer zahlen 150 Mark. Weitere Informationen auch zur Anmeldung erhält man im sozialtherapeutischen Zentrum "blisse 14" unter der Rufnummer 821 10 91/92.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben