Berlin : Fußgänger und Motorradfahrer schwer verletzt

weso

Bei einem Unfall am Sterndamm wurden gestern früh ein 33-jähriger Fußgänger und ein 36 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt. Der Fußgänger hatte in Höhe des Ecksteinwegs die Straße bei rotem Licht der Ampel und ohne auf den Verkehr zu achten überquert. Dabei wurde er von dem Motorrad erfasst. Der Fußgänger erlitt bei dem Zusammenstoß Beinbrüche und eine Schädelfraktur. Der Motorradfahrer liegt nach Auskunft eines Polizeisprechers im Koma.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar