Berlin : Fußgängerin angefahren - Autofahrerin flüchtete

Ha

Unfallflucht beging eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag gegen 23.50 Uhr eine Fußgängerin in der Lise-Meitner-Straße angefahren hatte. Die Frau war rückwärts aus einem Parkplatz gefahren und hatte dabei eine 30-Jährige aus Niedersachsen übersehen. Die Frau wurde gegen ein Hindernis gedrückt und an der Hüfte verletzt. Obwohl das Opfer mit der Faust auf den Kofferraumdeckel schlug, fuhr die Autofahrerin davon. Nach Zeugenaussagen muss sie den Unfall bemerkt haben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben