Berlin : Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Radler verletzt

weso

Schwere Kopfverletzungen zog sich am späten Montagabend eine 52 Jahre alte Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer zu. Der 26-jährige Radler fuhr ohne Licht auf dem Gehweg des Hermann-Ehlers-Platzes. Nahe der dortigen Bushaltestelle stieß er mit der Frau zusammen, die durch die Wucht des Anpralls zu Boden stürzte und mit dem Kopf aufschlug. Die Feuerwehr brachte die Schwerverletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben