Berlin : Gäste-Rekord 2004

BERLIN-TOURISMUS: 18,8 Prozent mehr Besucher

-

Noch nie sind so viele Besucher nach Berlin gekommen wie im vergangenen Jahr: 5,92 Millionen Gäste waren 2004 in der Hauptstadt. Das sind 18,8 Prozent mehr als 2003, berichtet das Statistische Landesamt. Auch die Übernachtungen stiegen um 16,1 Prozent auf 13,26 Millionen. Damit wurde das bisherige Rekordjahr 2000 weit übertroffen. „Der rückläufige Trend von 2001 und 2002 erwies sich nicht von Dauer“, heißt es beim Statistikamt.

Der Großteil der Gäste kam zwar immer noch aus dem Inland; so stammten 4,28 Millionen Besucher aus anderen Teilen Deutschlands. Dafür war aber der Zuwachs bei ausländischen Touristen überdurchschnittlich stark. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar