Gammelfleisch : Gesundheitsverwaltung verschärft Lebensmittelkontrollen

Die Berliner Gesundheitsverwaltung hat laut einem Medienbericht die Lebensmittelkontrollen in der Stadt verschärft. Pro Bezirk sollen jeweils zehn Proben genommen werden.

Berlin - Nach einem Fernsehbericht über Keime im Berliner Dönerfleisch habe die Behörde die Lebensmittelkontrolleure gebeten, in den nächsten zwei Wochen pro Bezirk je zehn Fleischproben an Dönerbuden zu entnehmen, berichtete die "Berliner Zeitung". Die Proben werden den Angaben nach im Institut für Lebensmittel, Arzneimittel und Tierseuchen analysiert. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar