Berlin : Gasag: Das Unternehmen bietet erstmals Festtarife an

asi

Der Berliner Gasversorger Gasag bereitet sich schon jetzt auf Konkurrenzangebote im Privat-Verbraucherbereich vor. Die Gasag bietet als erstes Gas-Unternehmen in Deutschland Fix-Tarife für Erdgas an. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, können Verbraucher im Rahmen eines neuen Tarifsystems für ein Jahr einen festen Gaspreis erhalten. Das Angebot gelte "solange der Vorrat reicht" und sei auf 100 Millionen Kilowattstunden pro Jahr begrenzt. Der Erdgaspreis ist Teil eines neuen Tarifpaketes der Gasag. Der Preis bei diesem Angebot liegt je nach Verbrauchsmenge zwischen 6,7 und 7,6 Pfennig pro Kilowattstunde und einem monatlichen Grundpreis von 16 bis 40 Mark.

Ein weiteres Angebot, dessen Verbrauchspreis bei 6,71 Pfennigen pro Kilowattstunde und einem monatlichen Grundpreis von 23,47 Mark liegt, können Kunden nur in Anspruch nehmen, wenn sie sich mindestens 18 Monate an die Gasag binden. Unter der Service-Hotline 01802/787278 können sich die Gasag-Kunden bei dem Anbieter beraten lassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar