Gastronomie : Starkoch Jamie Oliver plant Restaurant in Berlin

Gourmet mit sozialem Gewissen: Der unkonventionelle Starkoch Jamie Oliver überlegt, eine Dependance in Berlin zu eröffnen. Seine "Fifteen"-Restaurants bieten Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen einen Ausbildungsplatz.

BerlinDer britische Starkoch Jamie Oliver plant die Eröffnung eines Restaurants in Berlin. In seinen sogenannten "Fifteen"-Restaurants gibt er Jugendlichen mit kriminellem und sozial schwierigem Hintergrund die Chance auf eine Ausbildung. Ein solches Projekt passe nach Berlin, sagte Oliver am Samstag der Onlineausgabe der "Berliner Morgenpost". Er werde in den nächsten Jahren nach Berlin kommen. Die Stadt sei "verdammt cool". (peg/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben