Berlin : Gedenken an die Opfer

Istanbul ist Berlins Partnerstadt

-

Heute finden zwei Gedenkveranstaltungen für die Opfer der Anschlagserie statt. Um 11 Uhr treffen sich Vertreter der Jüdischen Gemeinde, vom American Jewish Committee, der Türkischen Gemeinde sowie Botschaftsvertreter an der Synagoge in der Oranienburger Straße in Mitte. Gegen 18 Uhr laden die „Migrantische Initiative gegen Antisemitismus“, der Türkische Bund sowie Cem Özdemir zu einer Kundgebung am Kreuzberger Heinrichplatz. Istanbul ist seit 1988 offizielle Partnerstadt Berlins. Bereits sagte der Integrationsbeauftragte Günter Piening, „Berliner jedweder Herkunft stellen sich gemeinsam gegen Gewalt und Terror“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar