Berlin : Gedenkstein für van der Lubbe unter einem Sandhaufen

Der Gedenkstein für Marinus van der Lubbe ist von einem Bauarbeiter wiedergefunden worden. Der am 11. März vom Vorplatz des Deutschen Theaters entwendete Stein für den mutmaßlichen holländischen Reichstagsbrandstifter lag unter einem Sandhaufen auf dem Grundstück eines leerstehende Bürogebäudes an der Luisenstraße, wie die Polizei mitteilte. Er ist fast unbeschädigt. Der Staatsschutz ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben