Berlin : Gefeierter „Schwejk“

-

„Schwejk hat mich sehr glücklich gemacht“, sagte Artur Brauner, „ich habe viel mit ihm verdient.“ Der 86jährige Filmproduzent meinte dabei nicht die Premiere, die er am Sonntag im Theater am Kurfürstendamm besuchte, sondern seinen Film von 1960 über „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“. Das war Heinz Rühmann – auf der Bühne ist es jetzt Walter Plathe. Ihm gratulierten Kollegen wie Jaecki Schwarz , Renate Krössner und Horst Krause, allen voran aber Ehefrau Victoria Sturm. Die junge Schauspielerin lief für die asiatische Heillehre Ayurveda Reklame – ihr blühendes Aussehen erklärte sie mit einer Schnupperkur in Traben Trabach. Neben Anne und Walter Momper gefiel der neue „Schwejk“ auch ihrem Parteifreund, SPD-Generalsekretär Klaus Uwe Benneter. Der ist vielseitig interessiert – seit kurzem ist er zahlendes Mitglied bei Hertha BSC. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben