Berlin : Gegen einheitliche Öffnung

-

PRO UND CONTRA

Unsere Leser sind gegen stadtweit einheitliche Öffnungszeiten der Geschäfte. 80,4 Prozent der Anrufer auf unser Pro & Contra von Donnerstag hin stimmten gegen die Beschränkung der Möglichkeit der Bezirke, in eigener Regie den Geschäften an einzelnen Orten Sonderöffnungen zu besonderen Anlässen zu erlauben. 19,6 Prozent der Teilnehmer an der telefonischen Abstimmung votierten für berlinweit einheitlich geltende Geschäftsöffnungszeiten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben