Berlin : GEGENDARSTELLUNG

In dem Online-Dienst "Der Tagesspiegel online meiberlin.de", Ausgabe vom 12.06.2001, ist unter der Rubrik "Nachrichten: Berlin - Bezirke" unter der Überschrift "Mitte - Löcher im Alten Fritz" enthalten, der unrichtige Behauptungen enthält, die ich wie folgt richtig stelle:

a.) Unwahr ist die Behauptung, die Betina Roß GmbH habe die Bearbeitung des Steinsockels des "Alten Fritz" an eine Subfirma vergeben.

Wahr ist, dass die Betina Roß GmbH die Bearbeitung des Steinsockels des "Alten Fritz" nicht an eine Subfirma vergeben hat.

b.) Unwahr ist die Behauptung, die Betina Roß GmbH habe am "Alten Fritz" Patina abgeschlagen.

Wahr ist, dass die Betina Roß GmbH am "Alten Fritz" keine Patina abgeschlagen hat.

c.) Unwahr ist die Behauptung, die Betina Roß GmbH habe am "Alten Fritz" Plomben hinausgehauen.

Wahr ist, dass die Betina Roß GmbH keine Plomben am "Alten Fritz" hinausgehauen hat.

Hamburg, am 04.07.2001

Betina Roß GmbH Restaurierungen, Betina Roß, Geschäftsführerin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben