Berlin : Gegendarstellung

-

Im Berliner Tagesspiegel vom 12. Februar 2004 verbreiten Sie unter der Überschrift Von Sponsoren und Bürgern über mich eine unzutreffende Darstellung:

Sie schreiben: „Specker … saß eine Zeit lang im TempodromStiftungsrat.“ Das ist falsch.

Berlin, den 15.2.2004

RA Johannes Eisenberg für

Roland Specker

Anmerkung der Redaktion: Die offizielle Broschüre der Stiftung Neues Tempodrom vom April 1997 führt Herrn Specker als Mitglied des Stiftungsrates auf. Herr Specker war aber zu keinem Zeitpunkt Mitglied des Stiftungsrates.

0 Kommentare

Neuester Kommentar