Zur Ausgabe des 05. August : Gegendarstellung

Gegendarstellung zu „Justiz schlampte bei weiterem Sexualstraftäter“ auf www.tagesspiegel.de seit dem 05.08.2015:

Gegendarstellung zu „Justiz schlampte bei weiterem Sexualstraftäter“ auf www.tagesspiegel.de seit dem 05.08.2015:

Sie schreiben im Zusammenhang mit einem Bericht, daß gegen einen im Mai aus der Sicherungsverwahrung entlassenen Mann angeordnet worden ist, eine elektronische Fußfessel zu tragen, daß auch gegen mich die Staatsanwaltschaft derartige Auflagen anstrebt, eine Entscheidung aber noch nicht gefallen sei. Dazu stelle ich fest: Das Landgericht hat entschieden, daß ich keine Fußfessel tragen muß, weil Zweifel daran begründet sind, daß ich gefährlich bin, und weil das Tragen einer Fußfessel in meinem Falle nicht erforderlich ist.
Berlin, den 5.8.2015
Der ehemalige Sicherungsverwahrte, der im Juni entlassen wurde.

Der Gegendarstellende hat recht, die Redaktion.

Ursprungsmeldung