• GENERATIONENTREFFEN IM COLLEGIUM HUNGARICUM: GENERATIONENTREFFEN IM COLLEGIUM HUNGARICUM

GENERATIONENTREFFEN IM COLLEGIUM HUNGARICUM : GENERATIONENTREFFEN IM COLLEGIUM HUNGARICUM

DAS NETZWERK



In einem Netzwerk hat sich die „3te Generation Ost“ zusammengetan. Inzwischen sind daraus eine Webseite und ein Buch entstanden, es gab auch eine Bustour durch die ostdeutschen Bundesländer. Regelmäßig finden Biografienworkshops, wissenschaftliche Seminare und auch Konferenzen statt. Mehr Infos gibt es unter www.dritte-generation-ost.de.

DIE TAGUNG

Zum dritten Mal gibt es heute im Collegium Hungaricum in Berlin das Generationentreffen, mehr als 100 Interessierte sind angemeldet. Die Tagung ist ausgebucht.

DIE LESUNG

Der Tagesspiegel begleitet die Debatten mit einer Abendveranstaltung (19.30 Uhr; Dorotheenstr. 12; Eintritt frei). Es lesen und diskutieren Robert Ide, Jg. 1975 und Berlin-Chef beim Tagesspiegel, sowie Lothar Heinke, Jg. 1934, in Ost-Berlin Reporter beim „Morgen“ und bis heute Autor. Es moderiert Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben