Berlin : Georgette Dee gastiert im Tipi

-

Liebeslieder, „darüber kann man einen ganzen Abend machen“, sinnierte Georgette Dee am Mittwoch im Tipi: „Mache ich.“ Gesagt, getan, und nicht zu knapp: Erst kurz vor Mitternacht beendete die Sangesdiva die Zugaben zu ihrem Programm „Just Lovesongs“, mit dem sie jetzt wieder im Tipi am Kanzleramt gastiert. Nicht allein oder am Flügel mit ihrem langjährigen Partner Terry Truck, nein, die Dee ist diesmal mit einer vierköpfigen Band in Berlin. Im Oktober vergangenen Jahres feierte sie an gleicher Stelle Premiere. Im Laufe des Abends: Klassiker, wie von Schubert, Interpretationen, wie von „The only man, who could ever reach me, was a son of a preacherman.“ Sie schmachtet, plaudert, trinkt und raucht, alles wie gehabt? Nicht ganz. Statt im schwarzen Samtkleid hat sie ein langes Rotes und schließlich einen schwarzen Hosenanzug an. Zu sehen im Tipi am Kanzleramt bis zum 26. Februar. Karten: (0180) 3279358. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben