Berlin : Gericht stoppt Groß-Discounter in Lichtenberg

Berlin - Der Bezirk Lichtenberg hat im Streit um die Ansiedlung eines großen Einzelhandelsdiscounters an der Landsberger Allee einen juristischen Erfolg errungen. Das Verwaltungsgericht gab dem Bezirk recht, dass der geplante Groß-Discounter mit Lebensmitteln und diversen Haushaltswaren drei benachbarte Nahversorgungszentren gefährde. In seinem 2011 verabschiedeten Einzelhandelskonzept hat der Bezirk für die Landsberger Allee ausschließlich Fachmärkte vorgesehen. Das Handelsunternehmen Globus wollte neben seinem bestehenden Baumarkt noch einen Discountmarkt errichten. In der Nähe befindet sich bereits ein großer Ikea-Möbelmarkt. Globus betreibt bislang drei Baumärkte in Berlin, aber noch keinen Discountmarkt.

Lichtenbergs Stadtentwicklungs-Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU) sieht in der Entscheidung einen Einzelfall. An anderen Standorten im Bezirk gebe es noch Potenzial für Einkaufsmärkte. loy

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar