Geschäftsführung : Serdar Yazar übernimmt Kolat-Nachfolge beim Türkischen Bund

Der studierte Sozialwissenschaftler war zuvor unter anderem Bundesvorsitzender des Bundesverbandes Türkischer Studierendenvereine und engagierte sich im Bundesvorstand der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD).

Kenan Kolat
Kenan KolatFoto: dpa

Der 30-jährige Serdar Yazar wird Nachfolger von Kenan Kolat als Geschäftsführer des Türkischen Bundes Berlin-Brandenburg (TBB). Yazar ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Er soll am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Berlin offiziell vorgestellt werden.

Der 52-jährige Kenan Kolat hatte seinen Vertrag als TBB-Geschäftsführer zum 31. Dezember 2011 auslaufen lassen.

Hintergrund war die Berufung seiner Frau Dilek Kolat (44) zur neuen Berliner Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen. Die Personalie hatte bereits im Vorfeld für Diskussionen gesorgt, weil ihre Ehemann wichtige Positionen in Migrantenorganisationen einnahm, die Zuwendungen vom Berliner Senat erhalten. Den Vorsitz der bundesweiten Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) wird Kenan Kolat weiterhin wahrnehmen. (epd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar