Berlin : Geschäftsleben

du-

Im neuen Shop-Konzept des Unternehmens präsentiert sich die Modekette C & A jetzt auch in Alt-Tegel. Rund 3,5 Millionen Mark wurden in den Umbau investiert. Unter dem Begriff "Wallscaping" werden Wandbereiche verstärkt als Präsentationsfläche genutzt, vorgesetzte Regale und Holzwände strukturieren die Räume mit insgesamt 4700 Quadratmetern Verkaufsfläche. Großzügigere Schaufensterfronten ermöglichen bereits von außen einen Blick auf das Angebot. Die 59 Umkleidekabinen, von denen drei behindertengerecht ausgestattet sind, bieten mehr Komfort. Eine Ruhezone mit Wasserspender und Zeitungen, ein Selbstbedienungs-Café, eine Kinderspielecke und ein Babywickelraum runden das Angebot ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben