Berlin : Geschenkidee: Der Park-Engel

Park-Engel[95 Mark. Gesehen bei: Schönhaus],4[95 Mark. Gesehen bei: Schönhaus]

Sie fahren um den Block. Zum x-ten Mal. Einfahrten. Ausfahrten. Parkverbot. Baustellen. Sie wollen nach Hause, schleunigst in die Badewanne. Es ist aussichtslos. Sie finden keinen Parkplatz. Nach einer erbarmungslosen weiteren halben Stunde Suche kurbeln Sie Ihren Wagen in eine enge Lücke. Sie schlängeln sich durch den Kofferraum nach draußen, bevor Sie sich auf den Weg zur U-Bahn-Station machen. Nach zehn Minuten Fahrt sind Sie endlich zu Hause.

Mit einem Park-Engel wäre das nicht passiert. Die possierlichen Flügelwesen im weißen Kleid klebt man einfach mit doppelseitigem Klebeband auf das Armaturenbrett. Kurz bevor man sein Ziel erreicht, muss das kleine Rädchen an der Seite des Engels aufgezogen werden. Dann, wie niedlich, bewegt das Engelchen summend seine Flügel. Noch bevor es damit aufhört, so will es die Legende vom Parksünder, tut sich direkt vor dem Hauseingang eine bequeme, breite Parklücke auf. Fahren Sie hinein.

Die Macht, die dem Plastik-Geschöpf von jeher zugeschrieben wird, erstreckt sich allerdings nicht auf die Abwehr von Knöllchen und Abschleppwagen. oom

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben