Geschichte : Erinnerungen zur Kongresshalle gesucht

Das Haus der Kulturen der Welt sucht Geschichten sowie Fotos über und mit der Berliner Kongresshalle. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläum des Hauses im nächsten Jahr soll eine Text- und Bild-Galerie erstellt werden.

Berlin - Am 19. September kommenden Jahres feiert das Gebäude in Tiergarten sein 50-jähriges Bestehen, teilte ein HKW-Sprecher mit. Zu diesem Jubiläum sei die Galerie unter dem Motto "50 Jahre Kongresshalle: Erinnern sie sich" auf der Website des Hauses geplant.

Dafür würden Texte mit Erinnerungen und Bildern von der im Berliner Volksmund nur als "Schwangere Auster" bekannten Halle benötigt. Einige Geschichten sollen auch in Broschüren zum Jubiläum sowie in einer Ausstellung veröffentlicht werden.

Einsendungen sind per Post an das Haus der Kulturen der Welt, Jan Köhler, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin oder per E-Mail an aktion@hkw.de möglich. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben