GESCHICHTE IN STEIN – EINE AUSWAHL : GESCHICHTE IN STEIN – EINE AUSWAHL

DIE WELT DES AUTOS



Ehemalige Raststätte und Grenzübergang Dreilinden, Potsdamer Chaussee 61A-63 in Zehlendorf. Führungen am So 10-15 Uhr, Wanderung durchs ehemalige Grenzgebiet um 11 Uhr (Treffpunkt Westseite der Raststätte).

Kunstraum Avus „Dreieck Funkturm“, Charlottenburg. So 15 Uhr, temporäre Skulptur von Fahrern roter Autos auf der AVUS;

16 Uhr, Klanginstallation Motelzimmer 501; 18 Uhr, Komposition mit Autoradios im ICC Parkhaus; 19 Uhr, Tanzimprovisation im untersten Parkdeck.



FAHRRADTOUREN

Geschichte, Funktion und Bedeutung der Gas-Laternen: Fahrradtour durch Charlottenburg, Sa 20.30 und 21.30 Uhr, Messedamm 12.

St. Matthäus – von der Kirche zum Kirchhof: Radwanderung von Tiergarten nach Schöneberg, Sa 11 Uhr, Matthäikirchplatz 1, Dauer 2,5 h.

Stadtbahn und Stadtfluss – Brücken und Bahnhöfe an der Spree, Fahrradtour von Friedrichshain nach Charlottenburg, So 14 Uhr, Zugang Spree gegenüber Mühlenstraße/Mildred-HarnackStraße, Höhe O2-World, Dauer 3,5 h, Anmeldung bis Sa 18 Uhr unter verband@berlin-guide.de

DIES UND DAS

100 Jahre Gasometer: Vom Gaswerk Schöneberg zum Europäischen Energie Forum, Torgauer Str. 12-15, Sa und So von 10 – 18 Uhr, Führungen um 11, 13, 15 und 17 Uhr, Ausstellung und Jubiläumsfeier.

Große Landesloge der Freimaurer, Ordenshaus in der Peter-Lenné-Str. 1/3 in Dahlem. Sa/So geöffnet von 10 – 18 Uhr, Führungen zw. 11 und 17 Uhr zur vollen Stunde, Vorträge 12.30, 14.30, 16.30 Uhr, Ausstellung zu 240 Jahren Freimaurerorden in Berlin.

Ausgrabungen am Petriplatz, Mitte. Petriplatzfest am Sa von 10 – 22 Uhr, am So von 10 – 16 Uhr. Führungen am Sa um 10, 12, 14, 16 Uhr, am So um 10, 12, 14 Uhr, Kleine Gertraudenstraße.

Strandbad Müggelsee, Fürstenwalder Damm 838, Köpenick, Sa 11 – 17 Uhr, Führungen zur vollen Stunde am Haupteingang.

Industriesalon Oberschöneweide, Geschichte der Industriebahn und der Verkehrserschließung des Stadtteils, Reinbeckstr. 9 in Köpenick. Sa./So. 10 – 18 Uhr.

U5-Baustelle vorm Roten Rathaus, Führungen So 11 und 15 Uhr, am Neptunbrunnen.

Spaziergang durch die ehemalige „Lampenstadt“ mit BASF-Turm in Friedrichshain. Sa um 10 und 13 Uhr, Treffpunkt U-Bhf. Warschauer Straße, Gleis 3.

Führung durchs historische Patentamtsgebäude mit Geschichten über alte Patente, Gitschiner Str. 97 in Kreuzberg, Sa und So jeweils um 10, 11.30 und 13 Uhr, Eingangshalle.

INFORMATIONEN

Alle Angebote findet man im Internet unter www.berlin.de/denkmaltag. Infos und Beratung gibt es auch unter der Telefonnummer 96513316 ( Sa 8-18 Uhr, So 8-16 Uhr). Ein kostenloses Programmheft ist bei vielen öffentlichen Stellen erhältlich, zum Beispiel in den Hauptbibliotheken der Bezirke oder im Landesdenkmalamt, Klosterstraße 47. spa

0 Kommentare

Neuester Kommentar