Berlin : Geschichtsträchtig

Das Ravenna-Haus in Berlin

-

Bereits 1969 wurde das Gebäude, in dem sich heute das Artus Hotel Berlin befindet, errichtet. Damals wurde der Bau in der Bundesallee mit dem italienischen Namen RavennaHaus bedacht und bereits als Appartement-Haus genutzt. Gut zwanzig Jahre später, im Jahr 2001, erwarb es der Berliner Unternehmer Kurt Leonhardt und baute es in ein hochwertiges Drei-Sterne-Hotel um. Jetzt empfängt das zentral gelegene

Artus Hotel Berlin seine Gäste in einer behaglichen und freundlichen Atmosphäre mitten im Herzen der City-West.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben