Berlin : Geschmackssache

-

David Ensikat fragt, warum die Scorpions nicht bei der Demo auftreten.

Die Puhdys (die von damals aus dem Osten)! Reinhard Mey (der von damals aus dem Westen)! Ach, das Musikprogramm so einer großen Friedensdemonstration kann nicht nach jedermanns Geschmack sein. Die Veranstalter haben wohl nach so was wie dem kleinsten gemeinsamen Nenner im Musikgeschmack der gutwilligen Massen gesucht.

Wir dagegen haben nach dem Grund gesucht, warum Schröder, unser Friedenskanzler, seinen Kabinettskollegen empfohlen hat, nicht an der Friedensschaffe teilzunehmen. Vielleicht waren es ganz einfach Geschmacksfragen? Gegen die Puhdys hat er ja nichts, die sind von drüben, da mischt er sich nicht ein. Aber statt Reinhard Mey hätten es die Scorpions sein sollen. Die kommen aus Hannover wie er. Und dem Massengeschmack entsprechen die doch auch. Wie er – oder?

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben