Berlin : Gesuchter Bankräuber in Obdachlosenheim entdeckt

Ein per Foto aus einer Überwachungskamera gesuchter Bankräuber ist in der Nacht zum Montag in einem Obdachlosenheim im Lichtenberger Ortsteil Karlshorst festgenommen worden. Es handelt sich um einen 39-jährigen Obdachlosen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Mann wurden aus dem Überfall stammendes Geld und die Tatwaffe gefunden. Nach der Ausstrahlung des Fotos hatten Zuschauer den Mann erkannt und die Polizei informiert. Der 47-Jährige hatte am vergangenen Donnerstag eine Filiale der Berliner Sparkasse in der Altonaer Straße in Tiergarten überfallen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar