Berlin : Gesundheits-Check für Dreijährige

-

Um Fehlentwicklungen bei Kindern früher zu erkennen, prüft Familiensenator Klaus Böger (SPD) eine Gesetzesinitiative für verpflichtende ärztliche Untersuchungen von Dreijährigen. Damit reagiert er auf entsprechende Forderungen von Erziehungswissenschaftlern und Ärzten. Ihrer Erfahrung nach ist es zum Zeitpunkt der Einschulungsuntersuchungen oft schon zu spät, um etwa Sprach oder Motorikprobleme schnell in den Griff zu bekommen. Laut Thomas Abel vom Berliner Berufsverband der Kinderärzte haben es die Krankenkassen erst kürzlich abgelehnt, die üblichen Vorsorgeuntersuchungen auf Dreijährige auszudehnen. sve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben