Gesundheitsreport : Berliner gehen seltener zum Arzt

Einem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) zufolge lag die Zahl der Arztbesuche in der Hauptstadt im Jahr 2005 elf Prozent unter den bundesweiten Ergebnissen.

Berlin - Berliner gehen offenbar seltener zum Arzt als der Durchschnitt der Bundesbürger. Frauen suchen nach TK-Angaben im Jahr dreimal den Arzt auf, Männer dagegen nur zweimal.

Der Gesundheitsreport erscheint jährlich und analysiert die Daten von fast 2,6 Millionen Versicherten. Für den Berliner Report wurden die Werte von 177.000 Mitgliedern zugrunde gelegt. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar