Berlin : GEW debattiert über sechsjährige Grundschule

wik

"Schule der Zukunft: gemeinsam lernen", lautet der Titel einer Fachtagung zur sechsjährigen Grundschule, zu der heute die Berliner und Brandenburger Vorstände der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in das Haus der Kirche, Goethestraße 27, einladen. Mit der Tagung wollen die Vorstände für die Erhaltung der sechsjährigen Grundschule werben. Beim Eröffnungsreferat um 10 Uhr wird die GEW-Vorsitzende Eva-Maria Stange die Position der GEW darlegen. Anschließend spricht Professor Wolfgang Klafki zum Thema "Sechsjährige Grundschule - Eingangsstufe eines demokratischen Bildungswesens."

0 Kommentare

Neuester Kommentar